Sabberst du noch, oder zahnst du schon?

Liebe Mamas,

wer kennt nicht das Rätselraten: sind es denn nun die Zähne, die kommen, oder nicht?
Manche Kinder sabbern viel, manchen merkt man nichts an und andere wiederum haben ganz schön zu kämpfen, sind quengelig und weinen.

Hier Tipps von uns was helfen kann: Gebt euren Kindern Beißringe zum darauf herum beißen. Oder wenn sie schon Joghurt essen, stellt diesen vorher in den Kühlschrank. Der kalte Joghurt auf dem Zahnfleisch kann die Schmerzen etwas lindern. Ansonsten seid geduldig mit euren Kindern, nehmt sie in der Arm und lasst sie spüren, dass ihr für die da seid. Mamas Nähe spendet doch immer Trost 😉

Einen wundervollen Tag für euch wünscht
Mama sein-ganz leicht! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.